Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Lüttgenau GbR
Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Lüttgenau GbR    

Der letzte Weg - eine schwierige Entscheidung

Irgendwann kommt für jeden Tierhalter/jede Tierhalterin der Moment, an dem er/sie diese schwierige Entscheidung zum Wohle des geliebten Haustieres treffen muss.

 

Aber was passiert dann eigentlich? Wie läuft das Ganze ab?

Wir und viele andere Kollegen handhaben das sehr ähnlich. Und vielleicht kann es dem ein oder anderen die Angst vor dieser schweren und traurigen Entscheidung etwas nehmen, zu wissen was auf einen zukommt.

 

  • Ist die Entscheidung gefallen, gibt es zuerst eine ganz normale Narkose zur Beruhigung, um langsam müde zu werden und einzuschlafen. Diese wird über einen Venenzugang verabreicht – so merkt das Tier nur einen kurzen Pieks, ohne dass etwas brennt oder weh tut, und wird danach sehr schnell müde und schläft in Ihrer Anwesenheit ein.

Bei unruhigen oder sehr kranken Tieren, bei denen die direkte Injektion über die Vene nicht möglich ist, gibt es erst eine intramuskuläre Narkose-Spritze, die eine tiefe Sedation ermöglicht.

 

  • Erst wenn das Tier vollständig eingeschlafen ist und nichts mehr mitbekommt, gibt es die zweite Spritze. Wie bei der Ersten eine Narkose - nur deutlich stärker dosiert. Dadurch verschwindet langsam das Bewusstsein und nach und nach setzen auch Atmung und Herzschlag aus.

 

Und was passiert danach?

 

Nehmen Sie in Ruhe Abschied und denken Sie an schöne Zeiten zurück...

 

Vielleicht haben Sie sich ja schon im Vorfeld Gedanken darüber gemacht, was mit Ihrem Tier nach dessen Tod geschehen soll.

 

Wer die Möglichkeit hat und das möchte, kann sein Tier im eigenen Garten bestatten.

Wenn dies nicht möglich oder nicht erwünscht ist, gibt es auch die Möglichkeit sein Tier bei uns zu lassen und es entweder mit anderen Tieren zusammen oder einzeln kremieren zu lassen.

 

Rosengarten – Einzelkremierung

Bei der Einzelkremierung wird Ihr Tier separat eingeäschert. So erhalten Sie ausschließlich die Asche Ihres Haustieres zurück. Diese können Sie in einer von Ihnen gewählten Schmuckurne aufbewahren. Als Andenken erhalten Sie zusätzlich eine Erinnerungskarte auf der Name und Einäscherungsdatum Ihres Tieres vermerkt sind.

Bei einer Einzelkremierung haben Sie die Möglichkeit die Asche in einer Urne zurück zubekommen, um diese an einem schönen Ort zu begraben, zu verstreuen oder auch an einen Lieblingsplatz zu stellen.

 

Rosengarten – Gemeinschaftskremierung

Bei der Gemeinschaftskremierung wird Ihr Tier gemeinsam mit anderen Tieren eingeäschert. Die Asche verbleibt im Streubeet des Rosengartens in Badbergen. Diese Gedenkstätte können Sie jederzeit gerne besuchen. Das genaue Kremierungsdatum erhalten Sie als Andenken auf einer Erinnerungskarte.

 

Rosengarten – Basiskremierung

Wenn Ihr Tier bei uns ohne Einzelkremierung verbleibt, wird die Einäscherung Ihres Tieres garantiert. Die Asche wird dann auf anonymen Naturflächen im Umkreis des Kleintierkrematoriums in Badbergen verstreut

Außerdem gibt es mittlerweile viele weitere Möglichkeiten, wie Sie einen kleinen Teil Ihres geliebten Tieres bei sich behalten können, z.B. in Form von Schmuckstücken aus oder mit der Asche des verstorbenen Tieres. Nähere Informationen über Rosengarten.

 

Sollten Sie sich für die Einzelkremierung Ihres Tieres entscheiden, organisieren wir in Zusammenarbeit mit der Tierbestattung "Rosengarten" alle weiteren Schritte.

Gern können Sie auch ein anderes Unternehmen Ihrer Wahl mit der Einäscherung beauftragen.

Hückeswagen hat auch den Tierfriedhof "kleine Wolke" am Erlensterz. Weitere Informationen dazu finden Sie unter den Links.

 

 

Wir stehen Ihnen auf diesem letzten, wichtigen und traurigen Weg selbstverständlich mit Rat und Unterstützung zur Seite.

 

Kontakt

Tierärztliche Gemeinschafts- praxis Dr. Lüttgenau GbR
An der Schloßfabrik 2
42499 Hückeswagen
Telefon: 02192 931490 02192 931490
Mobiltelefon: 0171 7072572
Fax: 02192 931496
E-Mail-Adresse:

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Lüttgenau GbR

Anrufen

E-Mail

Anfahrt